Longlife überarbeitet Tierformen

Ab Montag (21.02.2011) wird bei Longlife ca. 1 Woche lang nicht geschäumt, da wir daran gehen, alle Tier bzw. Schaumformen zu überholen und zu überarbeiten. Es werden Killlinien ausgebessert und verändert, um so auf einen internationalen Standart zu kommen. Ausserdem werden die neuen Super-Kills oder sogenannten „Spots“ (kleiner Kreis im Innenkill) eingearbeitet. Ebenfalls fehlen an einigen älteren Tieren die klaren Abgrenzungslinien z.b. zu den Sockeln oder anderen Regionen, die nicht zum Körper gezählt werden.

Allgemeine Beschädigungen an den Formen werden ausgebessert und auf Vodermann gebracht, da die ältesten Formen schon fast an die 10 Jahre alt sind. Und, wenn wir schon bei den ganzen Ausbesserungsarbeiten sind, verpassen wir jeder Form gleich noch ein „Made in Germany“-Branding, da Longlife 3D Targets mittlerweile in der ganzen Welt sehr begehrt und höchst beliebt sind. Lieferengpässe gibts natürlich keine – wir haben ausreichend Vorproduziert und uns alle Tiere aufs Lager gelegt. Bilder der Änderungen gibts in den nächsten Wochen hier im longlife-blog.

viele Grüße

euer Chris

.

Schreibe einen Kommentar