AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

GRUNDSATZ

Alle dem Lieferer erteilten Aufträge werden ausschließlich auf der Grundlage und nach Maßgabe der nachfolgenden Verkaufs- und Lieferbedingungen( AGB) angenommen und ausgeführt.
Abweichende Bedingungen von den AGB durch den Besteller sind für den Lieferanten nur dann bindend, wenn diese dem Besteller schriftlich bestätigt werden.
Eingegangene Bestellungen sind für den Kunden verbindlich.
In der Regel werden Bestellungen innerhalb von 3 Werktagen bearbeitet und somit durch sofortigen Versand bestätigt. Bei längerer Lieferzeit oder bei Nichtvorhandensein der Ware erfolgt eine schriftliche Benachrichtigung.

LIEFERUNG

Falls die Warenlieferung nicht anders vereinbart wurde, erfolgt sie ab Ummerstadt. Lieferfristen sind unverbindlich. Der Versand erfolgt per DPD, Spedition oder dem Postweg und stets auf Gefahr des Käufers. Versandkosten und Versicherung gehen zu Ihren Lasten.
Ist ein Kunde mit einer Zahlung im Rückstand, ruht die Lieferpflicht.
Ist eine Ware nicht vorrätig, wird der Kunde darüber informiert. Nicht lieferbare Produkte müssen neu bestellt werden. Sofern keine Vereinbarung getroffen wurde, erfolgt keine Rückstellung des Auftrages.
Ein Schadensersatzanspruch des Bestellers wegen verspäteter Lieferung ist in allen Fällen ausgeschlossen.
Bei Fällen höherer Gewalt, bei Lieferverzögerungen aufgrund von Störungen bei unseren Lieferanten oder Beförderungsmitteln haften wir nicht. Wird die Lieferzeit von 3 Monaten überschritten, kann der Kunde nach ordentlicher Fristsetzung vom Liefervertrag ganz oder teilweise zurücktreten.

ZAHLUNG

Alle Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen und selbst im Falle von Verarbeitung oder Verbindung Eigentum des Lieferers.
Die Zahlung erfolgt über Nachnahme, Vorauskasse, Bankeinzug  oder nach Sondervereinbarung per Rechnung. Bei Versand durch eine Spedition ist die Zahlung nur durch Bankeinzug oder Vorauskasse möglich. Die Lieferung erfolgt nach Eingang der Zahlung.
Die Zahlung mit einem Euro- Scheck darf pro Scheck 400 DM nicht überschreiten.
Der Ausgleich der Rechnungen hat stets ohne Abzug zu erfolgen.
Alle Preise sind inklusive Mehrwertsteuer in deutscher Währung oder euro ausgezeichnet und sind verbindlich.
Bei Überschreitung der Zahlungsfrist werden unter Vorbehalt der Geltendmachung eines weiteren Schadens Zinsen berechnet.
Bei der ersten Mahnung werden EUR 5,00, bei der 2. Mahnung zu den EUR 5,00 noch Verzugszinsen in Höhe von 9,5 % erhoben.

PREISE

Alle Preise sind in EURO ausgezeichnet. Es gelten stets die am Tage der Bestellung gültigen Preise. Durch Devisenschwankungen oder Herstellerpreise sind Veränderungen der Preise jederzeit möglich.
RÜCKSENDUNGEN
Rücksendungen jeglicher Art müssen vorab dem Lieferant angekündigt sein und werden nur dann angenommen, wenn sie von Ihnen freigemacht worden sind. Unfrei geschickte Pakete werden nur nach vorheriger Absprache entgegengenommen.
Handelt es sich um eine berechtigte Mängelrüge, so trägt der Lieferant die Kosten der Rücksendung.
Alle offensichtlichen Mängel müssen unverzüglich innerhalb von 2 Tage nach Erhalt der Ware schriftlich angezeigt werden.
Wir gewähren ein Umtauschrecht für alle unbenutzten Waren für den Zeitraum von 8 Tagen, gerechnet ab Zugang der Ware am Bestimmungsort. Diese müssen in der Originalverpackung und mit dem Lieferschein an uns zurückgesandt werden.
Speziell für den Kunden angefertigte oder bestellte Ware ist vom Umtausch bzw. einer Rücksendung ausgeschlossen.

GARANTIE

Als Garantiezeit gilt der vom Gesetz vorgegebene Zeitraum von 6 Monaten.
Darüber hinaus gehende Gewährleistungszeiten einzelner Hersteller geben wir an den Kunden weiter.
Garantieansprüche beziehen sich auf Verarbeitungsfehler und Materialfehler. Sie decken nicht Lackschäden jeglicher Art, Farbveränderungen ( vergilben ) sowie Schäden durch unsachgemäße Behandlung sowie Verschleiß.
Bei Übernahme und Weiterleitung von Garantieansprüchen an den Hersteller trägt der Kunde bei Ablehnung der Garantie alle Kosten der Ein- und Rücksendung sowie etwaige Kosten bei Versenden eines Ersatzgegenstandes ab Lager.
Toleranzen im Schäumungsgrad und der Farbgebung gelten als branchenüblich.
DATENSPEICHERUNG
Die für die Geschäftsverbindung nötigen Daten werden unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben erfasst, gespeichert und nur in zulässiger Weise verwendet.

GERICHTSSTAND UND ERFÜLLUNGSORT

Ist für beide Teile der Erfüllungsort Ummerstadt. Für alle sich aus dem Liefergeschäft ergebenden Streitigkeiten ist das für den Lieferer zuständige Amtsgericht zuständig.
Für alle vertraglichen Beziehungen beider Partner gilt ausschließlich deutsches Recht als vereinbart.
Sind oder werden einzelne Bestimmungen der AGB ganz oder teilweise ungültig, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Longlife 3d targets
Christoph Unger, Handel und Dienstleistung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>